Sind schwule Menschen stärker von Krebs bedroht?

http://kopihijauindonesia.com/jual-kopi-hijau/kopi-hijau-kalimantan-selatan/kopi-hijau-balangan/

Sind schwule Menschen stärker von Krebs bedroht?

Los Angeles – Die sexuelle Orientierung eines Mannes kann das Krebsrisiko beeinflussen. Aktuelle Umfragen laten zien dat kankerpatiënten bij homosexuell Männer mehr in der Nähe von Homosexuell und heterosexuellen Männern. Die Umfrage wurde kürzlich von Prof. durchgeführt Ulrike Boehmer von der Boston University, als Teil eines größeren Projekts, dem California Health Interview. Mindestens 120.000 Erwachsene wurden als Teilnehmer in die Studie eingeschlossen. Een van de vragen in de vragenlijst wurde verddedet, waarbij de respondent eerder hatte kankerdiagnostik. Darüber hinaus wurden die Befragten gebeten, ihre sexuelle Orientierung festzustellen, ob heterosexuell oder homosexuell (gleichgeschlechtliche Enthusiasten). Von den 51.000 männlichen Befragten wurden 3.700 mit Krebs diagnostiziert. Zitiert von Reuters am Montag (9/5/2011), ist die Meinung von homoseksuele Männer mit Kanker ist größer als 8 prozent 10 opzicht van heterosexueel maar sterben sleeps ongeveer 5 procent van alle mannelijke respedenten. Mens ich kvinnelige Responder, som havde været dise- riatoret med Krebs, nåede 7.300 fra 71.000 personer. Men sammenligning er ikke påvirket af seksuel orientering, fordi und heteroseksuelle kvinder og homoseksuelle eller lesbiskke kvinder er tallene compare. Boehmer sagte, die Umfrage habe nicht den Unterschied im Krebsrisiko bei homosexuellen und heterosexuellen Männern aufgedeckt. Men han mistenker at livssstilsfaktoror und infektion mit dem humanen Immundefizienzvirus (HIV) også påvirker resultaterne af undersøgelsen. Für einen guten Kontakt zu Alkohol und Alkohol, homosexuelle Männer, Männer sind nur für einen Tag in der Gesellschaft einer stressigen sozialen Presse. I tillegg, fordi foreningen tendiert zu einem lukket, gays har begrænset adgang til forskellige sundhedsydelser. Männer haben ihre Schuld bei der Arbeit, bei Männern, die sich für die Diagnose entschieden haben, für die er mer flittig helsekontroll. Prof. Boehmer räumte ein, dass weitere Untersuchungen notwendig waren, um zu dem Schluss zu kommen, dass Schwule anfälliger für Krebs sind.

(oben / ir)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s